Archiv der Kategorie: Muß ja mal gesagt werden


001 Ermel Expo

Werbung

Zusammen gefasstes, Neuigkeiten


 

 

 

DSC00592Blos mein GEMECKER

Mein Familienmitglied wurde zu seiner, unserer aller Erstaunen nur mehrere Tage lang im Krankenhaus untersucht. Festgestellt wurde zunächst ein Infekt, Lunge.

Am letzten 15.6. Freitagabend mit Antibiotika nach Hause geschickt mit neuem Termin. Ende des Monats neue stationäre Aufnahme.

Es stinkt mir.

Am Dienstag 12.6. war eine Firma hier und hat meinen Balkon saniert. Schon wieder. Zuerst, vor einem Jahr, an der Decke und jetzt die Roststellen auf dem Balkon Boden. Mensch echt, das stinkt mir. Meine Fenster, die beiden einzigen, gehen alle auf die gleiche Seite raus, zum BALKON. Der Geruch hielt sich wacker und ich konnte nicht lüften, bis Sonntag nicht mal den Balkon betreten.

DSC00582

Ich kann doch nicht Tag und Nacht unterwegs sein.

Alles auf meine Wohnqualität und warum das alles? Nur weil man (wer auch immer) sich bei der Haussanierung die Isolierung erspart hat. Schöne SCHEISSE!!!

Ich weiß noch weshalb, wozu ich 2010 umgezogen bin. Nämlich wegen der anstehenden und umfangreichen Sanierung meines damaligen Wohnblocks.

In den 8 Jahren, seit dem ich hier versuche zu wohnen, wurden vier mal Sanierungsmängel behoben und immer hatte ich die Aus-und-einräum Arbeiten zu leisten. Dazu dieses Kaos im Zimmer, anstelle von Wohnqualität. Zwei Tage vorher, zwei Tage hinterher. Macht 6 Tage mal vier , 24 Tage zusammen. Beinahe ein ganzer Monat.

Dazu kommen, unter anderem, zusätzliche Belastungen der Hände. Schmerzhafte *POLYARTHROSE*.

Fahrstühle

Und das ist nicht alles, was ich zu bemeckern habe.

Dringender Arzttermin wegen der Medikamente (Spritze)aber beide Fahrstühle stehen einfach nur still.

Gut ein wenig Treppen steigen hält fit. Von der 10 Etage runter, das geht dachte ich. Ja denkste *Nachwehen*, diese Belastung war zuviel. Habe an beiden Füßen, an den Fersen starke Schmerzen, kann kaum auftreten. So ein Mist. Hände und Füße nur bedingt betriebsfähig.

Ablehnung.

Küchenarmatur Kostenübernahme wurde abgelehnt. Warum auch nicht?

Begründung, wörtlich:

Sie gehören nicht zum anspruchsberechtigten Personenkreis.

Stimmt: Ich habe keine Pflegestufe, weil auch schon zum zweiten mal abgelehnt.

Ja da kann ich mich doch glücklich schätzen, dass andere Personen wissen wie nötig ich Hilfe benötige. Klar doch.-

So erst mal genug gemeckert.

Blumen, Tomaten, Avokado-Kaffee-und-Zitronenbaum haben den 6 Tage Stubenarrest gut verkraftet. Seht selbst.

DSC00591

 

DSC00533DSC00534

Neuer Balkonboden, alles wieder schick in meinem Mini-Garten. Fünf mal haben mich Junikäfer besucht. Gut dass der Bodenanstrich schon betrocknet war.

Schönen Tag euch allen und ein gutes Wochenende

erice-Lilo

 

 

 

 

Wut, sauer oder…


 

 

Meine Spatzen

Jaa___aa die Spatzen pfeifen es vom Dach!!!

 

„Dröge in de Börne“ oder vergesslich könnte man das auch nennen, liegt bestimmt am Wetter, es stürmt auf einmal, aber die Sonne lacht dazu.

Hatte mir mein Geschirr zum Abwaschen zu recht gestell, nun das habe ich ganz vergessen.

Außerdem sehr verärgert. Telefon Festnetzanschluß! Nur noch Müll! Bei jedem zweiten Telefonat von draußen oder mein Anruf, bricht die Verbindung ab oder kommt nicht zu Stande. Muß ich jetzt immer mit dem Handy telefonieren? Was machen diese Unternehmer nur mit uns??? Ich weiß ich bin nicht die Erste, nicht die Einzige die sich mit diesem Müll herumärgert. Habe im Internet so viele Klagen darüber gelesen, dass ich mich nur noch wundern kann dass die mit so vielen Pannen Leben können oder sich mal dafür schämen!!! Wir werden doch richtig ausgenutzt! Bin einfach nur noch sprachlos!!! Manno!!!-

Schön ist es, dass die Schwalben schon da sind.

Meine SchwalbeL.G.erice-Lilo

 

Draußen tobt das Leben


 

 

 

DSC00370

DSC00369

Vom Morgen bis zum Abend und in der Nacht.

Wenn man am Abend oder gegen Morgen die Nachtigallen schlagen hören kann und dem Gesang der Amseln lauschen, dann bedeutet dass, das Fenster offen ist. Ja, die Temperaturen sind etwas milder geworden. –

Vor zwei Tagen hatte ich große Lust den Balkon sauber zu machen.

DSC00377

Vom Winde verweht

Es war auch notwendig. Der Sturm hatte mächtigen Staub und Dreck aufgewirbelt und so einiges davon landete eben auf dem Balkon. Obwohl es am Vortage geschneit hatte war ich auf Frühling eingestellt. Ich dachte:  ,, das bedeutet Frühlingsanfang. Vielleicht beginnt er jetzt wirklich? Nicht nur laut Kalender.

DSC00382

Die überwinterten Pelargonien am Küchen Fenster stehen schon in voller Blüte. Auch der Avocadobaum bekommt neue Blätter.-

Weil ich gerade so in Fahrt war, pflanzte ich gleich erst mal die

DSC00372

DSC00373

DSC00374

Konifere in neue Erde und auch die kleine Tanne. Dann störten mich die Winterastern in den Kästen. Ich habe alle verschenkt bis auf eine große Staude. Diese EINE bekam einen großen Topf. Sie soll sich richtig entfalten können. Die Farben der Blüten und der Duft nach Honig. So Eine hatte ich noch nie auf dem Balkon, oder wie ich immer denke, in meinem mini Garten.-

DSC00378

DSC00380

Es war nicht nur am 20.März der Frühlingsanfang, noch ein Ereignis oder wie immer man es nennen will steht uns bevor. Auch wenn das nichts mit den Temperaturen zu tun hat, am 25.März, in der Nacht um 2:00 Uhr, werden die Uhren wieder umgestellt. Das mag ich genauso wenig wie zum Beispiel, die armen Kühe. Unser Biorhythmus leidet darunter, da bringt die eine Stunde Helligkeit und Energieersparnis auch nichts.

Die Zeitumstellung wirkt sich immer auf unsere „innere Uhr“ und die der Haustiere aus. Wir alle müssen an diesem Tag der Umstellung mit einer Stunde weniger Schlaf auskommen.

DSC00371 (3)

olche Veränderungen lösen bei manchem Menschen Schlafstörungen aus. Der Schlaf-Wach-Rhythmus wird empfindlich gestört. Genau darunter leiden schon auch ohne DEM viele Menschen. Das HIP-HOP-Wetter macht uns so schon zu schaffen. Heute ist es wieder winterlich, mit dickem Schneefall.-

Nun ja, es ist wie es ist, ich lasse heute auch wieder Bilder Sprechen.

Wünsche euch einen angenehmen Tag,

L.G.erice-lilo

 

 

 

 

 

 

Internationaler Frauentag


Herz DSC00345

Bei uns gibt es einen Service Punkt. Da kann man Auskünfte über Verschiedenes aus dem Zentrum bekommen, sollte so sein. Letztens brauchte ich eine Adresse von einer umgezogenen Fußpflege Praxis. Die diensthabende Dame war so unmöglich, unhöflich und meiner Meinung nach schlicht weg verärgert, sie fühlte sich anscheinend bei ihrer Unterhaltung gestört. Sie kannte offensichtlich den Gesprächspartner. Dabei stand ich nur und wollte das „Gespräch“ abwarten. Später bekam ich diese Antwort von der Toiletten Frau. Sie ist immer sehr freundlich und zu einem kleinen Schwätzchen bereit.

Ich sagte Danke mit dem Ausspruch der mir ganz spontan in den Sinn kam:

,,Wenn einem Gutes widerfährt,

dann ist das ein dankbares Lächeln wert.“

Schlagzeile „FRAUENTAG“ hörte ich irgendwo auf meinem Weg und meine Gedanken machten sich auf die Wanderschaft.

Gestern war dieser Tag. Er war den Frauen, den Themen und ihren Problemen gewidmet. Gefällt mir auch sehr und ich hoffe es konnten überall auf der Welt *FRAUEN PROBLEME* in Angriff genommen werden, vielleicht gibt es auch ein paar Sorgen weniger. Das wäre doch schön, wenn dauerhaft wieder eine Verbesserung durchgesetzt werden konnte. –

Zu diesem Thema möchte ich noch anmerken, es gibt misshandelte Frauen, diskriminierte Frauen und so weiter. Das ist alles so, so schlimm. Sie alle brauchen Hilfe, brauchen UNS. Nicht wegschauen, sondern zuhören oder eben mit Rat und Tat helfen.

Und dann gibt es noch diese Frauen, Rentnerinnen, Witwen. Sie bleiben sehr oft einsam und alleine gelassen, zurück, leider in vielen Fällen unterversorgt. Scham verhindert, dass sie sich Hilfe holen. Manchmal auch weil sie nicht wissen wie und wo es Anlaufstellen für Notleidende gibt. Dazu passend habe ich diese Seiten, Links, gefunden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Frauentag

https://www.programm-altersbilder.de/meldungen/internationaler-seniorentag-weltaltentag.html

So das war mein Thema zum Wochenende.

Sehr zufrieden und dankbar mit meinem Dasein,

Wünsche euch ein schönen Tag,

L.G. erice-Lilo

 

 

Der kleine Unterschied


 

Schmetter ling

Ich bin ein bunter Falter, wünsche euch  einen schönen Sonntag

 

Kaum einer kennt den Unterschied zwischen Motten und Nachtfalter.

Es ist Anfang März , wenn wir Glück haben wird es wettermäßig auch bald März werden.

Milde Temperaturen, offene Fenster, kleine Lampe, ein Buch und vielleicht etwas Naschwerk.

Dann kommt es vor, dass sich so ein kleiner Flattermann zu uns ins Zimmer verirrt. Warum verirren sie sich überhaupt?

Warum ist es so wichtig, was das nun für ein Insekt ist?

Ob Motte oder Nachtfalter? Egal wir mögen es nicht und versuchen das kleine Tierchen wieder an die Luft zu setzen.

Nachtfalter auch Schmetterlinge genannt sind nur nachtaktive Schmetterlinge, im Gegensatz dazu ist der Tagfalter(Schmetterling) wie z.B. der Zitronenfalter, Kohlweißling, Pfauenauge tagaktiv.

Motten sind Schädlinge. Die Kleidermotte frisst Löcher in Pullover, Decken und andere Bekleidung! Dann gibt es noch die Lebensmittelmotte. Sie kann eine rechte Plage werden und auch Lebensgefährlich.

Wer es genauer wissen möchte, —> bitte hier entlang —>

 

https://motten-weg.de/

———————————-

http://www.natur-lexikon.com/Texte/WAS/001/00001/WAS00001.html

 

L.G. Guten Morgen

erice-lilo

Es gibt so vieles zu sehen —>


Die Zeit

 

—>  und die Zeit, sie steht nicht still!

Ich bin wieder da!!!

Noch nicht so ganz, aber ich darf leichte Hausarbeiten verrichten. Keine anstrengenden Arbeiten, nicht viel bücken. Am Laptop, mit Lupe, und auch so etwas, mangels passender Brille, Lesen und Schreiben. Spätestens in vier bis sechs Wochen darf ich auf eine neue Brille hoffen, wenn überhaupt nötig.-

Bei den Notizen meiner Memoiren bin ich auf ein Ausspruch gestoßen an den ich seit Jahren, Kinderzeit, nicht mehr gedacht hatte. Die kleine Lachnummer aus dieser Zeit möchte ich euch nicht vorenthalten.

Es war im Jahr 1945, wir wohnten wieder in unserer alten Wohnung. Allerdings ohne Fenster, nur die Ramen waren vorhanden. In der Nachbarswohnung, von vier Mietparteien hatten sich russische Soldaten einquartiert. Einer der Vorgesetzten sorgte so ein bischen für Ordnung unter seinen Leuten. Verhinderte Übergriffe auf die Frauen und verbuddelte aufgefundene Munition, damit nichts passiert!!!

Eines Morgens kam er aufgeregt zu uns an die Tür, natürlich hatten wir Angst aber er wollte von unserer Mutter nur etwas wissen. Dazu musste sie mit ihm in die andere Wohnung. Sie wollte nicht aber dann ging sie doch mit als er ihr das mitgebrachte Brot in die Hand drückte.

Er hatte seinen Männern den Auftrag erteilt, die Unterwäsche zu waschen , dazu nutzten sie das Klo. Praktisch, Spühler drücken, dabei die Wäsche schwenken oder auch nicht. Da staunten sie, die Teile, eines nach dem Anderen verschwanden auf nimmer Wiedersehen. Er, sie ALLE wollten nun von meiner Mutter eine Erklärung dafür haben. Mit Händen und Füßen schaffte sie dann Klarheit. Denn unsere Sprache, schwere Sprache!

Eines konnte er dann doch mal aussprechen, nämlich *deutsche Zapzerap – Maschine nix gud*!!!

DSC00326

L.G.erice-Lilo

 

Muss ja mal gesagt werden


Gefahr
oder  gefragt.
Über 2 jahrzehnte hinweg dient mir meine Waschmaschine, fast ohne zu murren. In letzter Zeit verströmt sie schlechte Gerüche .Bei meinem letzten  Einkauf besorgte ich mir also ein Mittel zur hygienischen Reinigung. Wie dumm, immer wieder vergesse ich, für das Kleingedruckte, meine Lupe mit zu nehmen,  .
Zu Hause studierte  ich den Wahrnhinweis . Dieses, wirklich wunderbar duftende, Pulver kann für mich  eine Gefahr sein. Allergische Reaktionen  könnten bei  meinem  Auge auftreten. Deshalb  werde ich  dieses Produkt nicht anwenden, sondern zurück bringen.
Was mir auch noch nicht klar ist, wie passen diese  Inhaltsstoffe in unseren  Wasserhaushalt? Werden diese Stoffe alle ausgefiltert???
Eure  Meinung ist mir wichtig!
Danke,
L.G. erice-Lilo