Advent, Advent,


Advent, Advent,

Jeder von euch das kennt,

Die die Zeit sie rennt und rennt,

Schon das zweite Licht jetzt brennt.

***

Die Menschen sie hasten und laufen,

Denken nur an Kaufen und Kaufen,

Geschenke die modernen, da gibt es viele,

Puppen die laufen und sprechende PC Spiele.

***

Das Thema könnte ich so weiter denken.

Will meine Gedanken aber auf FRÜHER lenken.

***

An die Zeiten als wir noch Kinder waren,

An unsere Geschenke denken ,

Die Eltern gingen nicht in den Laden, sie bastelten, werkelten geheimnisvoll im Kelleran an den Weihnachtsgaben.

  ***  

Mutterhände nähten Puppenkleidchen, der Papa malte an Ritterburg,

am Puppenwagen

.***

Dann war da noch die Weihnachtsbäckereien, für uns Kinder die reinste Schleckereien.

Wunderbare Düfte erfüllten das Haus und jeden Raum.

***

Und jaaa, der Weihnachtsbaum,

Der Kauf war auch geheim. Wir sahen ihn erst geschmückt am Heiligen Abend,

waren beglückt von der Pracht, allen Weihnachtsgaben   

die unter dem Bäumchen lagen.                                                                     

  ***

Mein Ende von meinem Gedicht, diese Vorfreude und Spannung, 

die vergesse ich nicht!

***

Wünsche euch ein en wunderschönen zweiten Advent.       

L.G.erice-lilo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s