EU neue Regelung für COOCIES!


Diese Cookies  nerven nicht nur.

Mich nerven diese DINGER ganz einfach ab. Klick … bei jeder neuen Seite, die ich im Internet öffne.

Deshalb löschte ich diese Cookies im Browser nicht nur, sondern habe sie geblockt. Das geht natürlich nicht, dann wird die Seite nicht geöffnet. Oder.. es erscheint diese Anzeige:

Cookies blockieren, falls Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem PC speichern. Das Blockieren von Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Seiten nicht korrekt angezeigt werden. Unter Umständen wird auch eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass Sie Cookies zulassen müssen, um die Website anzeigen zu können.

Dazu ein Auszug *aus der Süddeutsche Zeitung*

  1. November 2017, 18:55 Uhr

https://www.sueddeutsche.de/medien/medienpolitik-warum-die-eu-neue-regeln-fuer-cookies-will-1.3762315

Medienpolitik:  Warum die EU neue Regeln für „Cookies“ will

Wer sich durch Werbung im Netz finanziert, fürchtet mit der neuen Regelung um seine Einnahmen

Nach langer Debatte hat sich das Europäische Parlament kürzlich auf neue, strengere Regeln für das Tracking verständigt. Wenn die E-Privacy-Verordnung in jetzigen Fassung in Kraft treten sollte, dürfte genau diese Informationsquelle also versiegen: Nur in ganz wenigen Fällen dürften Cookies auch weiterhin ohne Einwilligung des Nutzers eingesetzt werden, etwa zur Reichweitenmessung. Gleichzeitig verbietet es die Verordnung, Nutzern, die nicht getrackt werden wollen, den Zugang zu einer Website zu versperren. Und schließlich fürchten viele in der Branche, dass Browser künftig auf ein Cookie-Verbot voreingestellt sein könnten – was es noch schwieriger machen würde, von Nutzern eine Einwilligung einzuholen.

Eure Meinung ist gefragt,

erice-lilo

Werbung

5 Gedanken zu „EU neue Regelung für COOCIES!

      1. meinelilopranke Autor

        Hallo Careca,
        mich beschäftigt deine Antwort zu meinem Beitrag“
        Neue EU Regelung für Cookies,“ die nerven einfach nur.
        An Hand deiner Ausdruckweise mit den wunderschönen FACHAUSDRÜCKEN leite ich mal sehr viel Computer Sach- und Fachverstand ab. Ich gehe davon aus, dass du möglicherweise zu den Fachleuten, „Programmierer“ gehörst. Das würde vieles erklären. Vor allem deine Verärgerung. (Kommt so bei mir an)Deine Worte … >Cookies nerven, weil eine Verordnung diesen Side-Kick provozierte.“< Ja und bestimmt könnte das auch anders geregelt werden.
        Deine Worte: "Cookies ermöglichen es, dass man nicht bei jedem Neu laden einer Seite sich dort wieder neu einloggen muss!"
        Seitdem es diese Cookies überall gibt, finde ich nicht dass sich Internetseiten schneller aufbauen. Seitdem habe ich mit einer Seite sogar echten Ärger. Diese Seite wird nicht aufgebaut, stattdessen erscheinen in schönster Regelmäßigkeit Fehlermeldungen. Explora meldet: "Ein Skript mit langer Laufzeit verhindert ….!"
        So, das wollte ich mal noch los werden.
        Gute Nacht, L.G.

        Gefällt mir

  1. Careca

    Cookies ermöglichen es, dass man nicht bei jedem Neuladen einer Seite sich dort wieder neu einloggen muss (nicht weil sie ein Passwort enthalten, sondern einen bestimmten Hash der die recht sichere Funktion Schlüssel-Schloss übernimmt; Cookies sind rechnerspezifiesch und nicht rechner-übertragbar!). Cookies enthalten auch Informationen über die beste Anzeigendarstellung. So muss diese Nachricht auch nicht immer wieder erneut abgerufen werden, was den Traffic im Internet reduziert.Cookies sind im Übrigen reine Textdateien und lassen sich mit einem normalen Text-Editor anschauen. Cookies sind nicht das wirkliche Problem, erhielten aber per DSGVO aus obogen funktionalen Gründen einen neuen Stellenwert. Was mich nervt, sind nicht die Cookies, sondern die Angebote Werbung personalisiert oder unpersonalisiert zu erhalten. Ich würde aber in Wahrheit keine Werbung auf dem Monitor erhalten. Eigentlich dürfte ich mit dieser Einstellung kein Privat-Fernsehen schauen und die öffentlich-rechtlichen erst nach 20:00 Uhr. Andererseits hilft gerade Werbung Programmierern sich mit deren Arbeit zu refinanzieren. Da gibt es genug Beispiele. Es hat etwas mit Wertschätzung zu tun. Gebe ich meiner Wertschätzung im recht unpersönlich daher kommenden Internet frei oder wünsche ich diese aufs Strengste zu limitieren (Dröpsche vor Dröpsche, Kwalideit … und mehr nicht …)? Cookies nerven, weil eine Verordnung diesen Side-Kick provozierte. Aber es nervt etwas anderes. Oder nervt es, dass Banken anhand der Verwendung der EC-Karte ein Verhaltensprofil für jeden von uns führen? Ich glaube nicht. Aber Cookies …

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s