Verkühlt.


2016-herbst-bild000-6

Abfalleimer mit Augen und trotzdem  liegen die KIPPEN daneben

 
Gestern beim Einkauf, lange Kundenschlangen und sehr fleißige Verkäufer an den Kassen. Irgendwie Stress pur für Kunden und Verkäufer.
In der Langen Schlange unterhalten sich die Leute. Manch ein Kunde ist nervös und meckert, andere wieder beschwichtigen.
Plötzlich ein lauter Nieser, der sich mehrmals wiederholt. Gesundheit wünschen einige Kunden. Der NIESER bedankt sich.
,,Ach ja diese Erkältungen, diese Jahreszeit hat es in sich.“ Meint eine Dame wohlwollend. Der NIESER antwortet recht schlagfertig:
,,Nein keine Erkältung, sonder Allergie. Ich bin allergisch gegen ARBEIT!“

Clip-art04
LG.eric-lilo

6 Gedanken zu „Verkühlt.

  1. Gudrun

    Lange Kundenschlangen? Seltsam. Bei uns genau das Gegenteil, und die Geschäftsleute meinten, dass das jedes Jahr so sei in der ersten Woche des neuen Jahres. Wirklich komisch. In Berlin ticken die Uhren (und Menschen) also anders als in Frankfurt.

    Alles Liebe, G.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. meinelilopranke Autor

      Hallo liebe Gudrun,
      ja hier ticken alle ganz anders. Echt mal wer bitte geht am Sonnabendmittag Säckeweise Pfandflaschen abgeben? Nur mal so ein Beispiel. Das stehen sie auch in langen Schlangen am Pfandautomaten.
      Ich gehe meistens Mitte der Woche einkaufen und habe dann auch meistens Glück.
      Lieben Gruß, erice-lilo

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Dieter

    Ich habe deswegen beschlossen erst wieder ab der nächsten Woche einkaufen zu gehen, und dann möglichst zu Zeiten, wo die meisten bereits Arbeiten oder noch schlafen 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  3. maranaZ3

    Und wieder sitze ich nächtens noch vor dem Rechner, weil ich mich heute zu Computer-Aufräumarbeiten entschlossen hatte und das dauert bekanntermaßen ja immer ewig, und ich hoffe, jetzt wo ich hier lese, dass es dir schon wieder besser geht.
    Und ja, ich kann so eine „Allergie“ gegen Arbeit sehr gut verstehen. Wie gut, dass ich schon Rentnerin bin und das tatsächlich bald schon 10 Jahre. Dunnerlüttjen, wie die Zeit vergeht.

    Als ich letztens in der Nacht am Rechner saß, hatte ich den Eindruck, dass du auch eine schlaflose Nacht hattest, denn immer wieder tickerte ein Kommentar von dir ein, den ich zwischendurch freudvoll gelesen und gekennzeichnet habe, und dann an anderer Stelle weiter gearbeitet habe. Das war lustig.
    Heute hoffe ich aber, schläfst du gut und fest und ich werde jetzt auch versuchen, eine Mütze Schlaf zu bekommen, „ich haben fertig.“
    Bis neulich.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. meinelilopranke Autor

      Moin Marana , jaa Nächtens am PC war schon auch für mich ganz OK.
      Jetzt habe ich aber einen Schlafgast in meiner EINRAUMWOHNUNG und das ist dann nicht so gut. Schlafgast der noch immer gesunden muss. Danke dir aber für deinen netten Beitrag, vielleicht bin ich bald Nachts mal wieder online. Bis denne. und einen schönen Sonntag

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s